Sweet dreams / Süße Träume

Sweet_dreams_goldcrestblog2018
Sweet_dreams_goldcrestblog2018

What may happen in a dream of a little dormouse? It’s fall again and the evenings are becoming longer and cosy…

Was so eine kleine Haselmaus wohl träumt? Es wird wieder Herbst und die Abende sind wieder länger und gemütlicher…

Advertisements

Coffee & Birds <3

Zaunkönig_goldcrestblog2018
Zaunkönig_goldcrestblog2018

Perfect afternoon: Having an espresso and a nice chat with a friend plus drawing together – couldn’t be better 😉 My friend didn’t like her espresso (it was her first;-))and allowed me to use the rest in her cup for coloring my birdies. In the last week I saw many Eurasian wrens here.

Der perfekte Nachmittag: Einen Espresso genießen und mit einer Freundin quatschen plus gemeinsames Zeichnen – besser geht’s nicht 😉 Meine Freundinn hat zum ersten Mal Espresso probiert und mochte ihn nicht.Da hat sie mir erlaubt, mit dem Rest in ihrer Tasse meine Vögelchen einzufärben. In der letzten Woche habe ich hier viele Zaunkönige gesehen.

Aqua Zoo: Sketches /Skizzen

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Last week I visited the Aqua Zoo/Löbbecke Museum in Düsseldorf with my sketchbook and my very patient mother – have a nice Sunday 😀

Letzte Woche habe ich mit meinem Skizzenbuch und meiner sehr geduldigen Mutter den Aqua Zoo/Löbbecke Museum in Düsseldorf besucht – habt einen schönen Sonntag 😀

Animal ABC: W for wolf / Tier-ABC: W wie Wolf

Step by step, now here is the „w“ for wolf. His face expression is little bit strange but I likehim anyway 😉 Just three letters left, so this year I’ll finally finish Steffi’s challenge 😀 To see the other letters go to the tag „Tier-ABC“ aside.

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, hier kommt das „W“ für Wolf. Er guckt ein bisschen schräg, aber ich mag ihn trotzdem 😉 Nur noch drei Buchstaben übrig, dieses Jahr werde ich Steffis Blogparade endlich abschließen können 😀 Um die anderen Buchstaben zusehen, einfach auf das neben stehende schlagwort „Tier-ABC“ gehen.

Wolf_work in progress_goldcrestbog2018
Wolf_work in progress_goldcrestbog2018
Tier-ABC_W_goldcrestblog2018
Tier-ABC_W_goldcrestblog2018

Back in time, part 2 / Zeitreise, Teil 2: 2013 – 2018

2013 – 2014: More drawing in my life / Mehr zeichnen in meinem Leben 🙂

Hello there, ready for the second part on my journey back in time? At the end of 2012 and the beginning of 2013 I started to pick up my sketchbook during my travelings and I never stopped that since then 😉 In my everyday life I started more drawing too, in museums, in coffee shops …

Hallo ihr alle, bereit für den zweiten Teil der Zeitreise? Es hat doch etwas gedauert, das Wetter macht faul 😉 Ende 2012/Anfang 2013 habe ich damit begonnen, mein Skizzenbuch mit auf Reisen zu nehmen und seitdem nicht mehr damit aufgehört 😉 Auch in meinem Alltag begann ich immer mehr zu zeichnen, in Museen, in Cafés …

 

 

2015 – My breakthrough / Mein Durchbruch 😀

In that year I really had my breakthrough and allowed myself to drawreally freely in my sketchbook.

In diesem Jahr hatte ich meinen echten Durchbruch und erlaubte mir wirklich frei in meinem Skizzenbuch zu zeichnen.

 

October 2015 – today

In October 2015 I started with the blog, so I have it almost three years now. Before I come to an end I show you my personal best of 🙂

Im Oktober 2015 habe ich mit dem Blog begonnen und mache ihn nun seit fast drei Jahren. Bevor ich diesen Post schließe, zeige ich Euch noch meine persönliche lieblingsauswahl 🙂

 

Thanks for reading and watching so far 🙂 ❤ Would be happy about a comment.

Danke für‘ Lesen und schauen bis hierhin 🙂 ❤ Würde mich sehr über einen Kommentar freuen.

*** Beitrag Nr. 100: Zeitreise (2007 – 2018) *** / *** Post No. 100: Back in time (2007 – 2018) *** Part one: 2007 – 2013

img_20180706_204020.jpg
Sketchbooks_07to18__Goldcrestblog

Wohoo, post number 100!!! To celebrate this milestone I invite you to join me on a journey back in time and through my sketches until 2007 to today 😀 Comments are very welcome ❤

I link this to Steffi because she made a call for a blog parade about this a while ago 😉

Wohoo, der 100. Beitrag!!! Ich habe eine Weile überlegt, wie man das angemessen feiern kann und mich für eine Zeitreise entschieden. Folgt mir durch meine Skizzen von 2007 bis 2018 😀 Kommentare sind seeeehr willkommen ❤

Ich verlinke auch zu Steffi, die zu diesem Thema mal eine Blogparade ausgerufen hat, auch wenn es schon eine ganze Weile her ist 😉

Ready? Go!!! / Bereit? Dann los!!!

2007 – 2008: Meine ersten beiden Skizzenbücher 🙂 Da habe ich sie noch sehr zögerlich benutzt, selten frei und stattdessen von Bildern/Fotos abgezeichnet oder ausschließlich aus dem Kopf gezeichnet. Zu der Zeit war ich extrem unsicher, was mein Zeichnen anging.

 

 

 

2009-2010: In dieser Zeit habe ich begonnen, Zeichenkurse zu besuchen, was ein wichtiger Schritt war, doch an das freie Zeichnen traute ich mich nach wie vor recht selten. Im Gegenteil, es verstärkte sich der Eindruck, dass ich ohne (zweidimensionale!) Vorlage gar nichts zeichnen könne… Trotzdem machte ich Fortschritte und die Haselmaus war mein ganzer Stolz!

 

 

2012 – 2013: 2012 war ein besonderes Jahr, denn erstmals traute ich mich mit meinem Skizzenbuch auch mal vor die Tür 😀 Auch vor dem Fernseher und auf der Couch war es ein treuer Gefährte. Die Zeichnungen wurden freier und ich traute mich mehr, aber ich brauchte die Sicherheit der Spiralseiten, dass ich notfalls auch „unschöne Seiten“ entfernen konnte, was ich manchmal auch tat.

 

 

 

So, jetzt haben wir es in sechs Jahren vor die Tür geschafft 😀 Beim nächsten Mal kommt mein persönlicher Durchbruch 😀 Hoffe, ihr seid dabei und gebt mir ein kleines Lebenszeichen 🙂