Back in time, part 2 / Zeitreise, Teil 2: 2013 – 2018

2013 – 2014: More drawing in my life / Mehr zeichnen in meinem Leben 🙂

Hello there, ready for the second part on my journey back in time? At the end of 2012 and the beginning of 2013 I started to pick up my sketchbook during my travelings and I never stopped that since then 😉 In my everyday life I started more drawing too, in museums, in coffee shops …

Hallo ihr alle, bereit für den zweiten Teil der Zeitreise? Es hat doch etwas gedauert, das Wetter macht faul 😉 Ende 2012/Anfang 2013 habe ich damit begonnen, mein Skizzenbuch mit auf Reisen zu nehmen und seitdem nicht mehr damit aufgehört 😉 Auch in meinem Alltag begann ich immer mehr zu zeichnen, in Museen, in Cafés …

 

 

2015 – My breakthrough / Mein Durchbruch 😀

In that year I really had my breakthrough and allowed myself to drawreally freely in my sketchbook.

In diesem Jahr hatte ich meinen echten Durchbruch und erlaubte mir wirklich frei in meinem Skizzenbuch zu zeichnen.

 

October 2015 – today

In October 2015 I started with the blog, so I have it almost three years now. Before I come to an end I show you my personal best of 🙂

Im Oktober 2015 habe ich mit dem Blog begonnen und mache ihn nun seit fast drei Jahren. Bevor ich diesen Post schließe, zeige ich Euch noch meine persönliche lieblingsauswahl 🙂

 

Thanks for reading and watching so far 🙂 ❤ Would be happy about a comment.

Danke für‘ Lesen und schauen bis hierhin 🙂 ❤ Würde mich sehr über einen Kommentar freuen.

Advertisements

6 Kommentare zu „Back in time, part 2 / Zeitreise, Teil 2: 2013 – 2018“

  1. Schön ist auch der zweite Teil deiner Zeitreise! Besonders deine „vor Ort“ Zeichnungen finde ich immer wieder bewundernswert! Aber natürlich auch die Damen und Vogerl, das Tier ABC und alle anderen Bilder sind schön zu sehen!
    Liebe Grüße
    Claudia

    Gefällt 1 Person

  2. Eine ganz wunderbare Idee deine Skizzenbücher auf Reisen mitzunehmen!! Hab ich auch mal gemacht in der Toskana 😊
    Besonders deine Skizzen aus Madrid gefallen mir sehr gut! Da sieht man, dass du deine Striche sehr selbstbewusst setzt. Schöner Beitrag 😍👍

    Gefällt 1 Person

  3. Ganz ganz toll! Immer weiter so! 🙂
    Einige der Skizzen habe ich auch schon erkannt!

    Bei mir wartet auch noch ein Blogbeitrag zu meinem zweiten Skizzenbuch auf dem Schreibtisch, aber momentan ist es einfach zu heiß um kreativ tätig zu werden. Aber ich versuche auch so wie du immer mal wieder unterwegs hier und da eine Kleinigkeit zu zeichnen. Das hilft ungemein.

    Also weiterhin viel Spaß und Motivation. Bist du auch bei Inktober wieder dabei?

    LG Moony

    Gefällt 1 Person

    1. Danke, liebe Mooney ❤
      Auf den Einblick in Dein zweites Skizzenbuch freue ich mich schon! Das mit der Hitze kann ich echt verstehen, ich musste mich auch ein bisschen zu diesem Post zwingen 😉
      Du hast recht, es hilft wirklich, immer mal ein paar kleine Skizzen zu machen, so bleibt man dran und baut auch Hemmschwelle ab 🙂 Ich glaube, den Inktober werde ich dieses Jahr wieder nicht schaffe, weil ich im Oktober schon ein paar konkrete Dinge vorhabe…

      Liebe Grüße und eine kreative Zeit 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s