Girl’s night / Mädelsabend

girlsnight_by_goldcrestblog2018
girlsnight_by_goldcrestblog2018

Spending an evening for drawing just for myself is always wonderful 🙂 My favorite subjects – beside of birds – are girls enjoying a cup together and having a good time or just feeling good for themselves.

Einfach einen Abend für mich mit Zeichnen zu verbringen, ist immer schön 🙂 Meine Lieblingsmotive sind – neben Vögeln – Mädels, die entweder zusammen etwas trinken und eine gute Zeit haben, oder wenn sie einfach für sich alleine zufrieden sind.

Advertisements

6 Kommentare zu „Girl’s night / Mädelsabend“

  1. Oh deine zwei Damen aus einer anderen Epoche sind so schön! Sie vermitteln Ruhe und Zufriedenheit, vielleicht weil es noch keine TV und Internet gegeben hat? Na dafür hatten die andere Probleme! 😉
    Und das Mädchen mit der Katze ist ja auch so lieb gezeichnet! Deine Personenzeichnung sind wirklich großartig!
    ♥lich Claudia

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für das dicke Kompliment!!! Ja, die Damen im 19. Jahrhundert/Jahrhundertwende hatten wohl mit vielen Problemen zu kämpfen… Auch wenn ich es liebe ihre Kleidung zu zeichnen, glaube ich, dass das Korsett doch sehr unbequem gewesen sein muss – bin jedenfalls froh, dass ich keines tragen muss 😉 Sie zu zeichnen, macht dennoch Spaß – paradox…

      Gefällt mir

  2. Schön, dass du auch fleißig dabei bist! Ich nehme momentan an einem Zeichen- und Malkurs teil und es tut wirklich gut, wenn man sich mal ein bisschen länger mit den Stiften beschäftigt. Ich schaffe es häufig nicht, mir ein Zeitfenster dafür freizuhalten, was total doof ist.

    Also mach weiter so!

    LG Moony

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu, danke für den Kommentar 😀 Finde ich cool, dass Du einen Kurs besuchst, da hätte ich auch mal wieder Lust drauf. Was genau macht ihr da, verschiedene Techniken?Vielleicht machst Du ja später auch einen kleinen Beitrag darüber? Fänd ich spannend, aber das Wichtigste ist natürlich erst mal, dass Du viel Freude beim Zeichnen hast 🙂

      Liebe Grüße
      Alex

      Gefällt mir

  3. Also in dem Kurs dürfen wir eigentlich alles soweit selbst bestimmen, was wir gerade machen wollen. Zwischendurch bekommen wir Übungen und Hilfestellungen zu unseren Projekten oder auch Ideen, was wir machen könnten, wenn uns gerade nichts einfällt. Wenn es gutes Wetter ist, dann gehen wir auch raus, um dort zu zeichnen und zu malen.
    Ich schaue mal, was ich aus dem Kurs mitnehme und in einem Beitrag verarbeiten kann. Über meinen Wochenendkurs und warum solche Kurse immer eine gute Idee sind, habe ich ja schon mal hier geschrieben:

    https://moonysblog.wordpress.com/2017/06/26/investitionstipp-fuers-zeichnen-malen/

    Viele Grüße Moony

    Gefällt 1 Person

    1. Hey, ein verspätetetes danke für Deine ausführliche Antwort 🙂 der Kurs klingt super,ich mag es, wenn sie so offen gestaltet und nicht nur auf eine Sache festgelegt sind. Deinen Bericht von Deinem Wochenendkurs hatte ich damals auch kommentiert, weil er mir sehr gut gefallen jat 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s