Tier-ABC: M wie Meerschweinchen und N wie Nasenbär

Huhu allerseits!

Für die Buchstaben M und N warteten wieder zwei süße Tiere auf  Steffis Liste darauf gezeichnet zu werden. Beide waren für mich Premieren. Das ist schon cool, wenn man eine vorgefertigte Liste hat, ich wäre sonst, glaube ich, nie auf die Idee gekommen ein Meerschweinchen und einen Nasenbären zu zeichnen … Schön dumm, denn die beiden haben wirklich Spaß gemacht 😉

Weitere tolle Interpretationen des Tier-ABCs findet ihr hier:

Tier-ABC: K wie Känguru und L wie Lachs

Huhu,

es geht weiter mit dem ABC! Für das Känguru habe ich mehrere Anläufe gebraucht.Bei den vorherigen Entwürfen war der Buchstabe schöner, aber dem Känguru fehlte es irgendwie an Lebendigkeit. Jetzt gefällt es mir besser. Der Lachs schwamm dagegen gleich aufs Papier wie er sollte 🙂

Ins Leben gerufen wurde das Projekt von Steffi, sie hat auch die Tierliste zusammengestellt. Ich bin nicht die Einzige,die sich hat anstecken lassen, hier sind noch mehr Künstlerinnen, die mitmachen und das ABC auf ganz unterschiedliche Art und Weise interpretieren. Ich finde sie alle toll, schaut mal vorbei:

 

Urlaubsbilder

Hallo ihr Lieben!

Bin wieder aus meinem Urlaub zurück, ich war zwölf Tage in England. Auch wenn mich der Brexit sehr getroffen hat, hatte ich dort mit meinem Freund eine schöne Zeit, in der ich wieder Energie tanken konnte. Fotografiert habe ich kaum, aber gezeichnet. Eine Auswahl will ich gerne mit Euch teilen 🙂

Wie haltet Ihr es im Urlaub? Lieber zeichnen oder fotografieren oder beides gleichberechtigt? Meine Zeichnungen entstanden entweder direkt vor Ort oder abends, um die noch frischen Eindruck möglichst schnell festzuhalten. Es fälltmir wirklich noch schwer Gebäude zu zeichnen, aber ich traue mich immer mehr aus meiner Komfortzone und versuche das Erlebnis und den Eindruck in den Vordergrund zu stellen, anstatt an das Ergebnis zu denken und mich deshalb gar nicht erst an Gebäude heranzutrauen…